Worte zu lesen, die einen berühren. Wohl kaum etwas regt die Fantasie mehr an und kann zum nachdenken anregen. Durch mein Studium des Technik- und Umweltjournalismus konnte ich meine Affinität zum geschriebenen Wort festigen. Durch diverse Praktika und die freie Mitarbeit in Print- und Onlineredaktionen wie beispielsweise dem Publish-Industry Verlag oder der Online-Zeitung „Oberberg-Aktuell“ entwickelte ich die Auffassung, dass strikte Arbeitsmuster nicht unbedingt gut für kreatives Schreiben ist. So übertrug ich die Liebe zum geschriebenen Wort in eigene Blogs. Als Leseproben verlinke ich unten meine beiden letzten Blogs.


Up North! Der Blog über ein Jahr Auslandsaufenthalt in verschiedenen Ländern in der Himmelsrichtung Westen. Ausgehend von einem Job als Kanu- und Wildlifeguide im kanadischen Yukon nahm die Reise eine unerwartete Wende mit einer satten Portion Abenteuer. Der Blog beschäftigt sich mit den Ländern Island, Kanada, USA und Mexico.

www.canada.simonschellpeper.com

Volunteering in Thailand. Der Name ist Programm – Der Blog zu einem Jahr Freiwilligenarbeit für die Dr. Robert Dyckerhoff Stiftung in Mae Sariang im Nord-Westen Thailands. Wenn Sie sich fragen warum eine deutsche Stiftung in Thailand operiert, erfahre hier mehr! In Himmelsrichtung Osten besuchte ich Thailand, Myanmar, Laos und Kambotscha

www.thai.simonschellpeper.com